Basic-Ausbildung BEMA / GOZ (Modul 6 DZR Veranstaltung) Abrechnung von Reparaturen und provisorischen Versorgungen – BEMA, GOZ und Festzuschüsse

Gerade die Abrechnung von Reparaturen und Umarbeitungen ist im Praxisalltag immer wieder eine Herausforderung. Viele verschiedene Arten von Wiederherstellungen erschweren uns zudem die richtige Zuordnung. Auch bei der Planung und Abrechnung der provisorischen bzw. Interimsversorgungen gibt es im komplizierten Festzuschusssystem Unsicherheiten hinsichtlich Einstufung und Berechnung.

Mit vielfältigen Beispielen erarbeiten und trainieren wir gemeinsam die oft frequentierten Fälle aus der Praxis. Zudem erwerben Sie umfangreiches Wissen über die ZE-Gebührenziffern, Abrechnungsbestimmungen, Richtlinien und Paragrafen. Mit diesem praxisnahen Seminar gewinnen Sie zusätzlich Sicherheit und können souverän, ohne Honorarverlust die Planung und Abrechnung der Reparaturfälle und provisorischen Versorgungen durchführen.

Seminarinhalt:

  • Festzuschussregelungen: gesetzliche Bestimmungen
  • Tipps und Hinweise zum Umgang mit Reparaturen
  • Abrechnungshinweise für Reparaturen Bema oder GOZ – die richtige
    Anwendung der Gebührenziffern
  • Die Befundklassen 5, 6 und 7 (Wiederherstellungen)
  • Welche Festzuschüsse für welche Leistungen?
  • Die Versorgungsarten
  • Berechnung nach BEMA oder GOZ
  • Wiederherstellung ohne Festzuschüsse
  • Step by Step zum richtigen Ziel